Kulturama Logo

Wie viel Urzeit steckt in dir?

 

Was verbindet die Höhlenzeichnung mit dem Smartphone? Auf welchen Innovationen beruht unsere tägliche Kaffeepause? Welche Spuren der Urzeit finden wir im eigenen Körper? Was hat der Mensch mit der Banane gemeinsam?*

Die Sonderausstellung «Wie viel Urzeit steckt in dir?» wirft einen weiten Blick zurück, und zeigt, wie die Urzeit unser Leben heute beeinflusst. Sie lässt uns die Gegenwart mit anderen Augen sehen und wirft Fragen über die Zukunft auf. Eine interdisziplinäre und interaktive Spurensuche für alle Generationen.

*Die menschliche DNA stimmt zu 50 % mit der von Bananen überein, zu 75 % mit Hühnern und zu 80 % mit Mäusen. 

 

 «Wie viel Urzeit steckt in dir?» wurde konzipiert und realisiert vom Kulturama Museum des Menschen. Mit der Ausstellung würdigen wir die Pionierarbeit für die Museumspädagogik von Paul Muggler, dem Gründer und Stifter des Kulturama, der am 18. September 2017 100 Jahre alt geworden wäre.

 

Die Sonderausstellung ist ab 19. September 2017 von Dienstag - Sonntag, 13 - 17 Uhr geöffnet. Öffentliche Führungen finden jeweils am 1. Sonntag des Monats um 14.30 Uhr statt.

 

 

 

Der Countdown zur Ausstellungseröffnung läuft!

 

 

Wir danken für die Unterstützung:

Logo Schwyzer StiftungLogo Göhner Stiftung

 

 

Logo Kulturprozent

 

 

Logo OK Haller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen im
Veranstaltungskalender